Magdeburg Urlaub - Ihr Reiseportal für Magdeburg und Umgebung

Magdeburg-Urlaub Kopf
online buchen           Ausflugsziele            Kultur          Sport, Freizeit & Camping            Karte                            Gastgeber
Kopf Gastgeber

zurück zur Startseite

zurück zur Startseite
Gastgeber

Magdeburg
Barby
Burg
Calbe
Colbitz
Eilsleben
Gommern
Hadmersleben
Halberstadt
Haldensleben
Leitzkau
Möckern
Möser
Nienhagen
Oschersleben
Pretzien
Rogätz
Schönebeck
Seehausen
Ummendorf
Wanzleben
Wolmirstedt



Werben auf:
www.magdeburg-urlaub.de
 

Möckern


Möckern liegt östlich von Magdeburg im Südwesten des  Jerichower Landes.
Der Besucher kann den dreieckigen Grundriss des Marktplatzes, der noch heute in dieser Form vorhanden ist, besichtigen. Im 11. und 12. Jahrhundert war Möckern mit einer mächtigen Stadtmauer umgeben.
Der aufmerksame Betrachter findet noch in der heutigen Zeit deren Überreste.
 
                         Möckern      Möckern      Möckern

Im Befreiungskrieg 1812/13 ist Möckern bekannt geworden, als die zurückweichenden napoleonischen Truppen am 5.4.1813 im Gebiet zwischen Möckern, Zeddenick, Wallwitz, Vehlitz, Dannigkow und Ladeburg in mehreren Einzelgefechten von den verbündeten preußisch-russischen Truppen unter  General York von Wartenberg zum ersten Mal auf deutschem Boden geschlagen wurden.
Östlich von Möckern beginnt das Landschaftsschutzgebiet Möckern-Magdeburgerforth. Das Gebiet um Möckern wurde durch die jüngste Eiszeit mit sandigen Endmoränen, Sümpfen und Geröllmassen geprägt.







www.moeckern.de


Bild Wappen:  www.wikipedia.de
Wappen von Möckern

Möckern

Hotels &
Pensionen


Ferienhäuser

Ferienwohnungen

Gastronomie

 
 

Möckern

  Magdeburger Dom
 
                                      Impressum                                                  
  Aktualisiert am:                                          

gratis Counter by GOWEB